Sie möchten ein Angebot

Angebot anfordern
Sie suchen einen Baupartner ?
Zur Baupartner-Suche

LIGNA Fachwerkbinder

 

Durch die Auflösung des Bauteils „Träger“ in ein filigranes System aus Ober- und Untergurt sowie Füllstäben entstehen konstruktive Vorteile:
Bei geringem Eigengewicht ergibt sich eine hohe statische Belastbarkeit, so dass weitgespannte Dachkonstruktionen wirtschaftlich errichtet werden können.
Hallenkräne können problemlos integriert werden.
Durch die offene Fachwerkbauweise behält die Struktur ihre Leichtigkeit und eine gute Ausleuchtung.
Des Weiteren kann der Binderbereich ideal für technische Installationen verwendet werden.
Dieser Hallentyp eignet sich besonders für Hallen mit Spannweiten von 20 m bis 70 m. Hier gilt, je größer die Spannweite, umso günstiger wird die Struktur im Vergleich zu herkömmlichen Systemen.

Vorteile

  • Große Spannweiten möglich
  • Hallenkran integrierbar
  • Ästhetisch und modern
  • Hohe Brandsicherheit
  • Geringer Materialeinsatz
  • Geringe Transportkosten